Was soll denn das?

Plakate der SP Rodersdorf, die gesetzeskonform aufgehängt worden sind, wurden beschädigt und auch entwendet. So wahnsinnig viele haben wir ja eigentlich nicht aufgehängt, dass es störend sein könnte. Ein Lausbuben-/Lausmädchenstreich?

Vielleicht hat es aber damit zu tun, dass unsere Gemeinderät*innen so viel geleistet haben, dass die Plakate bereits heute Sammlerwert haben und in ein paar Jahren zu horrenden Preisen gehandelt werden…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.